BOOK NOW
0203-75800 - info@landhausmilser.de

Landhaustreff

Beim 39. Duisburger Landhaustreff stellte der durch „Männergrippe“ angeschlagene Manni Breuckmann Klaus Allofs als Neu-Duisburger vor. Sehr zur  Freude von Duisburgs Oberbürgermeister Sören Link, der an diesem Abend ebenfalls als Gast zugegen war, erklärte Allofs, dass seine Frau und er sich in Duisburg sehr wohlfühlen. Im Mittelpunkt stand natürlich Allofs` Karriere, die bei Fortuna Düsseldorf begann und ihn über den 1. FC Köln, Marseille und Bordeaux zu Werder Bremen führte, wo er seine aktive Karriere beendete. Nach 13 Jahren als Manager in Bremen trennte er sich im Dezember 2016 in gleicher Funktion vom VfL Wolfsburg. Breuckmann beendete den sehr aufschlussreichen und kurzweiligen Talk mit den Worten:
„Diesen Mann werden wir irgendwann noch einmal auf einem Chefsessel erleben“. 

Er kann es einfach ! Zu vorgerückter Stunde setzte Kai Magnus Sting, der Kamikaze-Kabarettist aus Duisburg, zum Angriff auf die Lachmuskeln der Gäste an. Er nahm die Anwesenden mit auf seine Reise durch die kleinen und großen Katastrophen des Alltags. Obwohl er „ungern viel redet“, wechselte er in rasantem Tempo von Familie und Nachbarn bis hin zum Arzt. Erst nach einer Zugabe und tosendem Applaus entließ das Publikum Kai Magnus Sting.

Unser Dank gilt den Sponsoren für ihre Unterstützung

Der 40. Duisburger Landhaustreff findet statt am Mittwoch, 06. Juni 2018 ab 19.30 Uhr. Als VIP-Gäste  erwarten wir im Hinblick auf die ab 14. Juni 2018 stattfindende Fußball-Weltmeisterschaft in Russland Olaf Thon und Peter Neururer.

Organisatorin/Ansprechpartnerin: Sigrid Köllmann
Telefon: 0203-7580-426
E-Mail: s.koellmann@landhausmilser.de